das Blättchen / die Blättchen


das Blättchen / die Blättchen
n 1) провинциальная газета (n); 2) чешуйка (n)

Deutsch-Russisch Druck und Verlags. 2013.

Смотреть что такое "das Blättchen / die Blättchen" в других словарях:

  • Das Blättchen — ist eine in Berlin erscheinende Zweiwochenschrift für Politik, Kunst und Wirtschaft. Sie erschien im Verlag des Blättchens und wurde vom Freundeskreis des Blättchens unter der Leitung von Jörn Schütrumpf herausgegeben. Das Heft Nummer 20 des 12.… …   Deutsch Wikipedia

  • Das Blatt \(auch: das Blättchen\) hat sich gewendet —   Die Herkunft dieser umgangssprachlichen Redewendung ist nicht geklärt. Man könnte an das Blatt beim Kartenspielen anknüpfen und davon ausgehen, dass jemand, der lange Zeit ein gutes Kartenblatt hatte, plötzlich ein schlechtes bekommt. Wenn sich …   Universal-Lexikon

  • Das Sinngedicht — Das Sinngedicht, Erstdruck 1881 Das Sinngedicht ist ein Novellenzyklus des Schweizer Dichters Gottfried Keller. Erste Ideen zu dem Werk notierte Keller sich 1851 in Berlin, wo er 1855 auch die Anfangskapitel zu Papier brachte. Der größte Teil des …   Deutsch Wikipedia

  • Die Weltbühne — (English: The World Stage ) was a German weekly magazine focused on politics, art, and business. The Weltbühne was founded in Berlin on 7 September 1905 by Siegfried Jacobsohn and was originally created strictly as a theater magazine under the… …   Wikipedia

  • Die Schaubühne — Umschlag der Weltbühne vom 2. Dezember 1930 Die Weltbühne war eine deutsche Wochenzeitschrift für Politik, Kunst und Wirtschaft. Sie wurde von Siegfried Jacobsohn in Berlin unter dem Namen Die Schaubühne als reine Theaterzeitschrift gegründet und …   Deutsch Wikipedia

  • Die Weltbühne — Umschlag der Weltbühne vom 12. März 1929 Die Weltbühne war eine deutsche Wochenzeitschrift für Politik, Kunst und Wirtschaft. Sie wurde von Siegfried Jacobsohn in Berlin unter dem Namen Die Schaubühne als reine Theaterzeitschrift gegründet… …   Deutsch Wikipedia

  • Blättchen — Blättchen, 1) (Foliolum, Bot.), bei zusammengesetzten Blättern jedes kleinere einfache Blatt; 2) (Fol. calicis), jedes Stück, aus welchem der Kelch zusammengesetzt ist, wenn sie so auf dem Blumenstiel eingelenkt sind, daß sie sich ohne Zerreißung …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Blättchen — Als Blättchen werden in der Botanik die völlig getrennten Abschnitte der Blattspreiten von gefiederten oder gefingerten Laubblättern bezeichnet. Auch wenn gesamte Blätter mancher Pflanzen teilweise sehr klein sein können, darf man von ihnen nie… …   Deutsch Wikipedia

  • Blatt, das — Das Blatt, des es, plur. die Blätter, Diminutivum das Blättchen, des s, plur. ut nom. sing. oder im Plural auch Blätterchen, im Oberdeutschen das Blättlein; überhaupt ein jeder dünner ebener Körper von einer gewissen Länge und Breite. Indessen… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Fontanell, das — Das Fontanếll, des es, plur. die e, aus dem mittlern Lat. Fontanella, ein kleiner Brunnen. 1) In der Arzeneykunst, ein künstliches Geschwür, die bösen Feuchtigkeiten aus dem menschlichen Körper abzuziehen. Jemanden ein Fontanell setzen, ein… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Unterblatt, das — Das Únterblatt, des es, plur. die blätter, Diminut. das blättchen, das unterste Blatt unter zweyen, im Gegensatze des Oberblattes. Bey einigen wird auch die unter den durchsichtigen Steinen zur Ertheilung der Farbe oder Erhöhung ihres Glanzes… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.